Ehe- und Familienrecht

Die Ehe, wunderschön, wenn alles passt und nicht jede Unstimmigkeit muss gleich zum Bruch führen. Sind die Unstimmigkeiten aber unüberwindbar und lodert statt Liebe nur noch Hass, ist der Gang zum Scheidungsrichter meist unausbleiblich.

Eine Scheidung ist aber nicht nur seelisch schmerzhaft, sondern sie kann ihre wirtschaftliche Existenz und die der Kinder gefährden. Rechtzeitig vorbeugen - vor und während der Ehe allenfalls durch geeignete Verträge in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Rechtsanwalt - und die rechtzeitige Beratung vor und bei der Scheidung erspart Ihnen und Ihren Kindern nicht nur psychische Belastungen, jahrelange Auseinandersetzungen, sondern schließlich auch finanzielle Einbußen.