Gesellschaftsrecht

Schon bei Gründung eines Unternehmens - oder besser noch vorher - sollten Sie anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen. Es geht nicht nur um die Erfüllung von Formalvoraussetzungen der Gründung oder Ihrer Unternehmenstätigkeit überhaupt.

Die richtige Wahl der Rechtsform (Gesellschaft), die Schaffung optimaler Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern, Partnern oder mit anderen Unternehmen, die zielgerichtete Vorsorge für Konfliktfälle oder die vorsorgliche Regelung eines Ausstiegsszenarios - wenn auch nur für den Fall des Falles - sind nur einige der Gründe, warum Sie als Unternehmer 

keinesfalls auf einen Rechtsanwalt verzichten sollten.

Ihm ist bewusst, wo die Probleme liegen können und wie man sie lösen kann. Weil er hat seine Erfahrungen aus bereits ausgetragenen Streitfällen gewonnen.